Photoshop cs2 deutsch vollversion kostenlos downloaden

Das scheint zu einer Seite ohne cs2-Download-Links zu führen? Das Einzige, was ich mir vorstellen kann, ist das, was ich vorher gesagt habe; versuchen Sie einen anderen Browser, oder überprüfen Sie Ihre Antivirus-Einstellungen und Firewall, stellen Sie sicher, dass sie den Download nicht blockieren. Dieser Download ist nicht mehr verfügbar. Dies kann daran zurückzuführen sein, dass das Programm eingestellt wird, ein Sicherheitsproblem hat oder aus einem anderen Grund. Ich würde ihnen nicht die Schuld geben, wenn sie eine Art von Sicherheit auf der Download-Seite setzen, aber sicherlich nach einer gültigen CS2-Seriennummer zu fragen wäre fair und stellen Sie sicher, dass nur berechtigte Personen heruntergeladen. Also, wenn Sie sagen, es ist billiger geworden… Sorry, aber nein. Das ist nicht der Grund. Denn Adobe hat uns die Wahl genommen. Und wenn Sie die “aber Sie bekommen alle Updates automatisch jetzt” und all diese Art von Mist… Gut… Wirklich… Die Creative Suite hat seit ihrer Einführung in die Cloud noch kein MAJOR-Update mehr gesehen. In der Zeit, in der die Leute immer noch ihre unbefristete Lizenz kaufen würden, hatte Adobe den “Druck”, etwas in der neuen Version zu finden, das es sich lohnte, ein Upgrade durchzuführen.

Dieser Druck ist jetzt weg, und sie sind faul geworden. Ich stimme Gott zu, ich hasse Adon`tbe, dass es zu einer Geldsache geworden ist. CS2 wird nur auf einem Mac installiert oder ausgeführt, wenn es 10.6.8 oder früher ist. Es war die letzte Version für Power PC-CPUs, wie Apple für Intel ging. gute Softwear. Ich mag diese softwear.i studiere diese Softwear ein Jahr.sehr intersting diese adobe photoshop cs2. Positiv:: yesr /> Negativ: yesMore Thank you John! Ich habe damit zu kämpfen – versuchen, mit den alten Links herunterladen – seit Ewigkeiten. Jeden anderen Browser auszuprobieren, den ich mir vorstellen könnte, etc., alles vergeblich. Endlich brachte mich eine Suche zu diesem Thread… Die einzigen Versionen des OS X-Clients, die Apple bei der Virtualisierung unterstützt, sind versionen, die nicht den Rosetta-Übersetzer (OS X 10.7 und höher) enthalten, der zum Ausführen von älterem PowerPC-Code auf einem Intel-basierten Mac erforderlich ist. Während Sie also entweder die Serverversionen von OS X 10.6 virtualisieren (was ziemlich teuer und nicht mehr verfügbar ist) oder früher Virtualisierungssoftware hacken können, um die Installation des OS X 10.6-Clients zu ermöglichen, besteht die beste Option für aktuelle Mac-Benutzer darin, möglicherweise eine virtuelle Windows XP-Maschine zu konfigurieren und die Windows-Version von CS2 zu installieren.